A world leader in embedded and mobile software.
Wind River Deutschland
CONTACT US  Bookmark and Share
Wind River Deutschland : Press Centre : Pressemitteilungen : 2014 News Releases
Versions: US IT FR DE 

Wind River präsentiert ”Safe and Secure” Partitionierung für Industrie- und Automotive-Applikationen

Ismaning, 22. Februar 2012 — Wind River, Spezialist für embedded und mobile Software, kündigte heute weitere Optimierungen seiner VxWorks Safety-Lösungen inklusive Safe and Secure Partitionierung mit der kommenden Version von Wind River Hypervisor, der High-Performance Embedded Hypervisor des Unternehmens, an. Die Erweiterung um Safe and Secure Partitionierung ermöglicht eine Workload-Konsolidierung von Safety-zertifizierten Applikationen neben Linux- und Windows-Applikationen auf Ein- und Mehrkern-Prozessoren.

Erhöhte Safety and Security-Vorschriften führen dazu, dass sich mehr Embedded Devices strengen und kostspieligen Zertifizierungen unterziehen müssen, um Standards wie IEC 61508 für Industriesysteme, CENELEC EN 50128 SIL 4 für Transportsysteme und ISO 26262 für Automotive-Anwendungen zu erfüllen. Die Möglichkeit der Safe and Secure Partitionierung ist für die Safety-Zertifizierung und Entkopplung des Lebenszyklus zertifizierter und nicht zertifizierter Applikationen entwickelt und implementiert. Dies bietet die Option für mehr Innovationen der nicht zertifizierten Applikationen und reduziert laufende Systemzertifizierungskosten. Gleichzeitig werden die Vorteile einer Konsolidierung wie verkleinerte Device-Abmessungen sowie ein geringeres Gewicht und ein reduzierter Energieverbrauch erzielt.

“Safe and Secure Partitionierung erweitert unsere Historie bei zertifizierten Systemen. Darüber hinaus ermöglicht diese Fähigkeit zahlreiche wertvolle Nutzungsszenarien in regulierten Branchen wie Energie, Automatisierung, Transport, Medizin und Automotive,” sagt Cory Bialowas, Vice President of Embedded Virtualization Product Management bei Wind River. “So können zum Beispiel im Industrieumfeld aktive Unternehmen die Leistungsfähigkeit bereits vorhandener, zertifizierter Software nutzen und zugleich Innovationen mit Linux- und Windows-Applikationen schaffen.“

Zusätzlich zu den Safety-zertifizierten Leistungsmerkmalen gestattet die kommende Version von Wind River Hypervisor High-Performance Device Sharing einschließlich geteiltem Zugriff (Shared Access) auf 3D-Grafik mit mehreren Gast-Betriebssystemen. Dies erlaubt innovative IVI-Systeme (In-Vehicle-Infotainment), die “Sandboxing”-Techniken implementieren. Zum Beispiel könnte eine GENIVI-konforme Linux-Partition wie Wind River Platform for Infotainment das IVI-Display mit einer offenen Linux-Partition teilen und dem Fahrzeughalter erlauben, Inhalte und Applikationen herunterzuladen, ohne dass diese strenge Safety-Tests unterzogen werden müssen. Auch könnten Echtzeit-Fahrerassistenzfunktionen oder Bus-Schnittstellen im Fahrzeug mit Linux-Partitionen koexistieren. Dies böte weitere Möglichkeiten sowohl für Innovationen wie auch zur Reduzierung der Hardware-Kosten des IVI-Systems.

Wind River demonstriert Wind River Hypervisor auf der Embedded World 2012 in Halle 5, Stand 334.


Wind River Hypervisor 2.0 ist voraussichtlich im Sommer 2012 verfügbar. Mehr Informationen gibt es unter www.windriver.com/announces/hypervisor-2/.

Über Wind River
Wind River, hundertprozentige Tochter der Intel Corporation (NASDAQ: INTC), ist Spezialist für embedded und mobile Software. Das Unternehmen zählt seit 1981 zu den Pionieren von Computersystemen in Embedded Devices. Über eine Milliarde Produkte laufen mit Technologie von Wind River. Wind River hat seinen Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, und Niederlassungen in 20 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Wind River unter www.windriver.com oder www.facebook.com/WindRiverSystems.

# # #

Wind River ist ein Warenzeichen oder ein eingetragenes Warenzeichen von Wind River Systems Inc. und seinen Tochtergesellschaften. Andere hier erwähnte Namen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.


Pressekontakte
 
Wind River GmbH
Evelyn Hochholzer
Tel.: +49 (0) 89 962 445 120
evelyn.hochholzer@windriver.com
 
Publitek Limited
Harald Biebel
Tel.: +49 (8094) 905692
harald.biebel@publitek.com
http://www.publitek.com